Das Weihnachtsfest naht
20.12.2018

Termine der Kirchen und Vereine rund um Heiligabend

Die Kirchen, darunter die Evangelische Kirche, zelebrieren in verschiedenen Gottesdiensten das Weihnachtsfest. Foto: André Hirtz

Roßdorf stimmt sich auf die festlichen Tage ein. Obgleich die hier angesiedelten Weihnachtsmärkte mittlerweile ihre Pforten geschlossen haben, bieten Kirchen und Vereine diverse Gelegenheiten, die Weihnachtszeit zu zelebrieren. Nachfolgend ein Überblick über die Feiern und Kirchenveranstaltungen:

Unter dem Motto „Wir warten aufs Christkind 2018“ stimmt sich die Handballabteilung der SKG Roßdorf am Samstag, 22. Dezember, 18 bis 22 Uhr, gemeinsam mit den Gästen auf das Weihnachtsfest ein. Die Feierlichkeit findet statt auf dem Angerplatz. Gemeinsam mit dem Evangelischen Kindergarten veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Roßdorf am Sonntag, 23. Dezember, um 9.45 Uhr einen Gottesdienst. Dem folgt am 24. Dezember, also an Heiligabend, um 14.30 Uhr ein Krippenspielgottesdienst. Eine halbe Stunde später, um 15 Uhr, wird im Seniorenwohnheim Roßdorf, der AWO-Gottesdienst abgehalten.

Um 16 Uhr feiert die Evangelische Kirchengemeinde Gundernhausen in der evangelischen Kirche, Nordhäuser Straße 30 eine Christvesper mit Krippenspiel. Zeitgleich präsentiert die Katholische Pfarrgemeinde in der Kirche am Roßbergweg 13 eine Krippenfeier mit Krippenspiel, ebenso hält die Evangelische Kirchengemeinde Roßdorf ebenfalls um 16 Uhr einen ihren Krippenspielgottesdienst ab. Um 18 Uhr folgen hier die Christvesper und um 22 Uhr die Christmette.

Parallel dazu veranstaltet die Katholische Pfarrgemeinde Christmette mit dem Kirchenchor und die Evangelische Kirchengemeinde Gundernhausen eine Christmette mit festlicher Barockkammermusik. Die begeht am Dienstag, 25. Dezember, 10 Uhr, den Gottesdienst mit Abendmahl. Um 9.45 Uhr zelebriert die Katholische Pfarrgemeinde die Heilige Messe, gefolgt von dem Kindergottesdienst um 10.45 Uhr. Um 9.45 Uhr lädt um 9.45 Uhr die Evangelische Kirchengemeinde Roßdorf zum Gottesdienst mit Abendmahl ein.

Und auch am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, warten die Kirchen mit Gottesdiensten auf: die Evangelische Kirchengemeinde Roßdorf um 9.45 Uhr, die Evangelische Kirchengemeinde Gundernhausen um 10 Uhr und die Katholische Kirchengemeinde um 10.45 (Heilige Messe und Kindergottesdienst). Letztere begeht um 12 Uhr zudem die Weihnachtsfeier der Ministranten. red

Datenschutz