Trauer & Erinnerung
Die Auswahl des Grabmals

Ein Kreuz oder ein Grabstein sind häufig die letzten Dinge, welche an ein vergangenes Leben erinnern. Daher legen

Pflege der letzten Ruhestätte

Die letzte Ruhestätte von Verwandten und Freunden zu pflegen, ist für viele Hinterbliebene ein wichtiger Teil

Totengedenktage

Zu den Gedenktagen an die Verstorbenen im Oktober und November rückt der Friedhof verstärkt ins Bewusstsein.Erinnerung für die Ewigkeit • Farbenfroher Grabschmuck

Helfer in schweren Stunden

Trauernden möchte man gute Ratschläge geben – helfen tut ihnen das aber kaum. Das gilt besonders für ElternVon Trauerrede zur Dekoration • Ratschläge helfen nicht

Ein Rückzugsgebiet für Mensch und Natur

Alle zwei Jahre gibt es ein neues Motto zum Tag des Friedhofs. Für die Jahre 2020 und 2021 steht der bundesweit

Individuell und persönlich

Seit den 1950er Jahren werden Urnen in größeren Mengen gefertigt. Waren früher eher einfache, in großer

Trauerbegleitung tut Not

„Du musst darüber hinwegkommen“ oder „Es war besser für ihn“. Das sind Sätze, die als vermeintliche

Helfer in schweren Stunden.

Im Todesfall auf eine gemeinsame Abschiednahme und die Nähe vieler Menschen verzichten zu müssen, zählt zu denTrauerfall und Corona-Krise • Erschwerter Abschied