Zum Jahresende auf Torejagd
20.12.2018

Roßbergcup 2018 zwischen den Jahren

Der Fußball steht im Mittelpunkt des Turniers. Foto: wsyperek / Pixabay

Das Runde muss ins Eckige. Jene bekannte Fußballweisheit ist zwischen den Jahren eine Handlungsaufforderung an jene Teilnehmer, die beim Roßbergcup in der Günther-Kreisel-Halle in Roßdorf antreten.

Von Donnerstag, 27. Dezember, bis Sonntag, 30. Dezember, zeigen insgesamt 62 Teams aus Roßdorf und dessen Umkreis und vorrangig dem Kinder- und Jugendbereich zugehörig, ihr fußballerisches Können. Am Donnerstag steigt die E2-Jugend mit einer Spieldauer von zwölf Minuten pro Partie ins Turniergeschehen ein. Um 16 Uhr ist die D1-Jugend bei einer Spieldauer von 15 Minuten am Start.

Die F-Jugend gibt sich am Freitag ab 9 Uhr in Zwölf-Minuten-Begegnungen die Ehre. Ihnen folgt die E1-Jugend ab 14 Uhr. Ab 18.30 Uhr ist die Gruppe der sogenannten „Aktiven“ auf dem Spielfeld unterwegs.

Am Samstag kämpft dann ab 12 Uhr die D2-Jugend ebenfalls in 15-Minuten-Begegnungen um den Ball.

Am Sonntag, 10 Uhr, geht die C-Jugend in Spielen über jeweils 15 Minuten auf Torejagd. Gespielt wird in Gruppen. Dabei dürfte den Zuschauern einiges geboten werden. Weitere Infos gibt es unter www.fussball-rossdorf.de. red

Datenschutz