Odenwälder Kartoffelsupp - Oktober 2020
Die Überraschung ist auf dem Weg

AUS DER REGION. Was haben Erftstedt, Rödermark, Mutterstadt, Worms, Jockgrim, Heusenstamm, Weinheim, Mannheim und Friedberg gemein? Überall leben Fans der „Odenwälder Kartoffelsupp“. Das hat

Zertifizierter Rundweg lockt nach Lindenfels

LINDENFELS. Der Heilklimatische Kurort Lindenfels liegt inmitten der abwechslungsreichen Geologie und Landschaft des Odenwaldes. Auf der einen Seite ist Lindenfels durch bewaldete Höhen - rücken

Ein Spaß für die ganze Familie

WALD-MICHELBACH. Auch ein langer Sommer geht irgendwann zu Ende. Obwohl der Name anderes vermuten lässt, lässt die Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach sich davon nicht beeindrucken und fährt

Das Angebot um ein neues Highlight erweitert

BIRKENAU-HORNBACH. Das weithin bekannte Ausflugsziel und für seine leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten bekannte Café Orchidee hat das Angebot für die Gäste erweitert: „Seit Anfang

Längere Öffnungszeiten im Oktober

BAD KÖNIG. Seit Anfang Juli ist das bekannte Bad wieder täglich von 9 bis 19.30 Uhr geöffnet. Nun wird die Kurgesellschaft versuchsweise den kompletten Oktober einen Korridor von 9 bis 22 Uhr für

Kultur und Klamauk

BAD KÖNIG. Im Gegensatz zur Anzahl der Gäste wird der Spaßfaktor nicht begrenzt. Erstes fordern die Bedingungen der Pandemie. So wird kein Auge trocken bleiben, wenn am Samstag, 3. Oktober, dieses

Wie ein Spaziergang über die Buchmesse

BAD KÖNIG. Auch wenn sein detektivisches Schlendern über die Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr durch Corona ausgebremst wurde, lässt es sich der Leiter des Literaturhauses in Hamburg nicht

Ein farbenfroher mit buntem Kulturprogramm

MILTENBERG. Der Herbst ist da und mit ihm sein charakteristisches Farbenspiel in der Natur. Ebenso bunt präsentieren sich die Kulturwochen im Landkreis Miltenberg. Nach dem gelungenen Auftakt im

Wandern auf dem Weinlehrpfad verbindet Blick auf den Odenwald

GROSSHEUBACH. Der Fränkische Rotweinwanderweg verläuft auf 79 Kilometern entlang der Hänge von Großwallstadt bis Bürgstadt. Teil dessen ist der Weinlehrpfad am Bischofsberg, der in den

Der Meister des Holzschnittes als unterhaltsamer Erzähler

MICHELSTADT. Kenner wollen es unbedingt haben, aber auch Unbeleckte sind begeistert: Es gibt sie nämlich wieder, die im Jahr 1938 von Fritz Kredel verfassten „Odenwälder Geschichten“, in denen

„Odenwald Erleben“ ...

ODENWALD. „Odenwald Erleben“ aus dem es-Verlag kommt als kompetenter Fremdenführer, verlässliche Sammlung touristischer Adressen und als zielsicherer Informant für die kulturellen Schätze der

Glückwünsche I.

Liebe Odenwälder Kartoffelsupp´,wenn ich mich recht erinnere, schreibe ich Dir seit 2002 meine Artikel auf Deine Seiten. Dadurch habe ich gemerkt, wie vielfältig unser Landstrich an Kulinarik und

Glückwünsche II.

Herzliche Glückwünsche zum 25. Geburtstag! Die „Odenwälder Kartoffelsupp“ ist ein wichtiges kulinarisches Aushängeschild für unsere Region und bildet deren gastronomisch-touristische

Do gäihn mer heit hie, was esse!

Do gäihn mer heit hie, was esse!

Glückwünsche III.

Wir gratulieren der Kartoffelsupp zum 25. Jubiläum und wünschen Alles Gute für die Zukunft.Familie Schmidt„Höhenhaus Neunkirchen“ 

Felle, Fleisch, Wurst und mehr

MICHELSTADT-REHBACH. Unter dem Motto „Bauernmarkt Dahoam“ lädt der Schäfereimeisterbetrieb von Bernd und Christel Keller vom 9. bis 11. Oktober zu sich auf den Hof ein. Anstelle des aufgrund

Wo Wildtiere und römische Geschichte sich nahekommen

MICHELSTADT-EULBACH. Es ist ein Glücksfall, dass die Wege im Eulbacher Park bis auf wenige zu vernachlässigende Unebenheiten bequem auch im Rollstuhl oder mit Kinderwagen zurückgelegt werden

Straußenwirtschaft trotz Corona

GROSS-UMSTADT. Die Odenwälder Winzergenossenschaft vinum autmundis bietet im Monat Oktober eine Entschädigung für alle Freunde des Groß-Umstädter Weines, die aufgrund der Corona-Pandemie auf

Dreifaltigkeit strapaziert Lachmuskeln

GROSS-UMSTADT. Wer schon immer einmal die hessische Weiblichkeit studieren wollte und wessen Lachmuskeln dringend Training benötigen, der sollte sich den 2. Oktober vormerken.     

„Realität und Magie“

GROSS-UMSTADT. Unter dem Titel „Realität und Magie“ werden vom 2. bis 25. Oktober im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus Bilder von Heidi Hoffmann sowie Objekte von Walter Hoffmann

Klassik und Romantik

GROSS-UMSTADT. Melodien aus Klassik und Romantik bringen junge, von der Da Ponte Stiftung Darmstadt ausgesuchte und geförderte Musiker am 11.Oktober ab 18 Uhr im Pfälzer Schloss zu Gehör. Im

Zwei in eins: Ausflug in die Vergangenheit und in die Natur

KIRCHZELL-PREUNSCHEN. Wer an einem schönen, sonnigen Herbsttag ein besonderes Ausflugsziel für die Familie sucht, der sollte einmal die Odenwälder Höhenortschaft an der Landesgrenze zwischen

„Kartoffeln & Genuss“ locken Besucher nach Biblis

BIBLIS. Genießen – angesichts von Corona ist das in diesem Jahr gar nicht so einfach. Doch selbst in dieser besonderen Zeit lässt sich mit Hilfe einiger Vorkehrungen ein Rahmen schaffen, bei dem

Täglich frisch aus der Region – der Lieferservice bringt’s!

REGION. So war es früher: Gemüse kam aus dem eigenen Garten, das Brot backte man selbst und so manche Köstlichkeit hat Oma mit viel Liebe und Können eingekocht. Heute, in einer Zeit, in der viele

„Wir dürfen uns mit dem Schmuckschild von Schmucker schmücken“

REICHELSHEIM / GERSPRENZ. Keine Frage, auch vorher gab es im Landgasthof von Sonja und Uwe Wohlfromm schon Gerstensäfte. Doch wer sich seit 1840 mit Erfolg in der Gastronomie behaupten kann,

Erinnerung, die in Bildern zum (Be)greifen nah ist

MICHELSTADT/REGION. 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gibt es kaum noch Zeitzeugen, die aus dem eigenen Leben im Dritten Reich berichten können. Ganz vorbei sind in wenigen Jahren die

Ausgewählte Spazierwege entdecken

ODENWALD. Den Odenwald entdecken und genießen, ganz ohne hinderliche Barrieren wie hohe Bordsteine, Treppenstufen oder steile Anstiege oder Gefälle? Auf fast 100 Seiten nehmen Autor und Verlag den

Odenwald und Maintal

ODENWALD.  Das Besondere an den neuen vorliegenden Wanderungen sind die weiten Fern blicke, die der OWK-Wanderführer Dietmar Schöpper bewußt ausgesucht hat, wie schon der Titel verrät. Viele

Vielfalt und Abwechslung für zu Hause

OBER-RAMSTADT. Bereits im dreizehnten Jahr führen Bettina und Peter Hofmann das Restaurant „Hammermühle“, das zu den 50 besten Gasthäusern in Hessen zählt. Hier wird Wert auf eine

Ein totes Kind und viele ermordete Schiedsrichter

DARMSTADT. „Leise Wut“ heißt das Buch, aus dem Cornelia Härtl liest und das mit seiner geschickt aufgebauten Spannung besticht. Wegen eines toten Kindes wird das Jugendamt an den Pranger