Investitionen in eine starke Zukunft
05.09.2019

Dachdecker- und Zimmermannsfirma Martin + Bach baut Lagerplatz zum Unternehmenssitz um und lädt zur Einweihungsfeier

Mit einer Feier eingeweiht wurde der moderne und repräsentative Firmensitz mit Büro-, Schulungs- und Ausstellungsgebäude im Ober-Ramstädter Weg 37. Foto: Manfred Giebenhain

Bei der Firma Martin + Bach GmbH & Co. KG in Reinheim hat sich in den zurückliegenden anderthalb Jahren einiges getan. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und davon überzeugten sich jüngst etliche geladene Gäste, darunter die beteiligten Handwerksfirmen.

In ihrer Begrüßung bedankten sich Dachdecker- und Zimmermannsmeister Michael und seine Ehefrau Daniela Bach auf der offiziellen Einweihungsfeier ausdrücklich bei allen, die am Gelingen des ehrgeizigen Projekts mitgewirkt hatten. Exakt nach Plan konnte im Juli 2018 der Umzug in die modernen Räumlichkeiten abgeschlossen werden.
           
Rund 170 geladene Gäste, darunter der neue Bürgermeister Manuel Feick, überzeugten sich von der Qualität des Projekts. Mitgesellschafter Manfred Martin erinnerte an die Anfänge des Unternehmens im Jahr 1992, als er sich als Dachdeckermeister selbstständig gemacht hatte. Heute verfügt das renommierte Unternehmen im Ober-Ram - städter Weg 37, wo sich zuvor nur der Lagerplatz befunden hatte, über einen stattlich-repräsentativen Firmensitz mit Büro-, Schulungs- und Ausstellungsgebäude. Damit konnten auch die bisher in der Kirchstraße ausgelagerten Bürotätigkeiten verlegt werden.

Kamen alle, um zu feiern (von links): Steffen Helm (Volksbank Odenwald), Michael Ludigs (Steuerbüro Traiser*Ludigs*Traiser), Daniela Bach, Michael Bach, Manfred Martin, Gabriela Knaut (1. Vorsitzende des Gewerbevereins Reinheim) und Manuel Feick (Erster Stadtrat Stadt Reinheim ab September neuer Bürgermeister). Foto: Manfred Giebenhain

Im Januar dieses Jahres wurde am neuen Standort zusätzlich zum neuen Bürogebäude noch eine große Abbundhalle gebaut. „Hier können nun bequem zukünftig die Dachstühle abgebunden werden. Somit sind die Bauarbeiten vorerst abgeschlossen. Ich lade Geschäftskunden, Mitarbeiter und Helfer zum Feiern ein“, leitete Michael Bach über zu einem gemütlichen Umtrunk bei netten Gesprächen. Für das leibliche Wohl hatten ein Getränkewagen und ein Foodtruck mit Live-Cooking die Gäste bestens versorgt.

Bereits vor mehr als 25 Jahren, als Dachdeckermeister Manfred Martin die Dachdeckerei-Firma gegründet hatte, waren regionale Arbeit und die Ausbildung von Facharbeitern ein wichtiges Thema. Auch Michael Bach, der 1996 zunächst als Beschäftigter und seit 2004 als Teilhaber einstieg, verfolgt diese Philosophie. Mit den umfangreichen Investitionen haben Michael und Daniela Bach nicht nur zur Standorterhaltung beigetragen, sondern auch den zwischenzeitlich etablierten Betrieb fest in der Region verwurzelt. Das Unternehmen zählt heute zu den größten seiner Zunft im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Beide Geschäftsführer und ihre rund 20-köpfige Belegschaft blicken positiv in die Zukunft. mgi
            
Datenschutz