Sommer und Lockerungen locken in die Innenstadt

Unbeschwert(er) einkaufen ist jetzt wieder möglich. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main

28.06.2021

Quasi mit dem Sommer kehrt zunehmend Normalität zurück – auch in die Rüsselsheimer Innenstadt! So hoch die Temperaturen und die Sonnenstunden aktuell sind, so sehr sinkt auch die Inzidenz im Kreis Groß-Gerau. Noch im Mai wurde die Marke von 100 unterschritten, die seitdem auch nicht mehr erreicht wurde. Mittlerweile ist man sogar auf einem Wert unter 30, und in der Stufe 2 der Corona-Regelungen des Landes Hessen. Damit gehen viele Freiheiten einher, die die Bürgerinnen und Bürger im Privaten, aber auch die komplette Innenstadt betreffen. So ist nun auch wieder der gesamte Einzelhandel, über den Handel des erweiterten, täglichen Bedarfs hinaus, geöffnet, und dies auch ohne Modelle wie „Click and Meet“.

Damit ist ein normales, spontanes Shopping nun auch wieder möglich – zumindest mit passender Maske und im Rahmen der zulässigen Höchstzahl an Kundschaft in den Geschäften.

Mit der aktuellen Situation sehr zufrieden

Nicht nur eine Terminabsprache, auch die Testpflicht entfällt, wobei allerdings bei vielen Aktivitäten ein Test empfohlen wird und natürlich immer Sinn macht. Ebenso ist in Innenräumen oder Menschenansammlungen immer noch eine Maske angeraten, und auch die seit mehr als einem Jahr bekannten Hygieneregeln sollten weiterhin befolgt werden.

Eine kurze Runde durch die Geschäfte zeigt dann auch sehr schnell: Inhaberinnen und Personal sind mit der aktuellen Situation sehr zufrieden! Endlich kann man seine Kundschaft wieder ohne komplizierte Regelungen und Einschränkungen für spontane Shopping-Erlebnisse begrüßen – und diese ist auch sehr dankbar dafür. Ebenso wie den Geschäften hat auch den Kundinnen und Kunden der persönliche Kontakt und die individuelle Beratung gefehlt. Viele Kunden sind in der langen Zeit mit vielen Einschränkungen nicht auf andere Shoppingmodelle ausgewichen und holen nun Einkäufe nach, die in letzter Zeit nicht getätigt werden können. Was für Geschäfte und Kundschaft momentan auch gut funktioniert, denn noch sind die Lager voll mit sommerlicher Ware, und die Auswahl für die kommenden heißen Tage und möglichen Urlaub ist reichlich vorhanden.

Das Barrios Guitar Quartet gehört zu den musikalischen Höhepunkten des Kultursommers Foto: Barrios Guitar Quartet
Das Barrios Guitar Quartet gehört zu den musikalischen Höhepunkten des Kultursommers Foto: Barrios Guitar Quartet

Pflicht zur Erfassung von Kontaktdaten

Auch in der Gastronomie ist mittlerweile wieder vieles möglich, was vor kurzem noch nicht ging: Ein spontaner Besuch einer Außengastronomie ist, freie Plätze vorausgesetzt, wieder möglich, eine Testpflicht besteht nur noch für die Innenräume, die nun auch wieder nutzbar sind. In der Gastronomie gilt noch die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten, daher empfiehlt sich die Nutzung der Luca App, allerdings sind viele Gastronomien auch für Gäste gerüstet, die die App nicht nutzen. Und auch dieses Angebot wird von der Kundschaft gerne angenommen, wie man beispielsweise zur Mittagszeit in der Marktstraße beobachten kann.

Passend zur Jahreszeit dürfen nun auch wieder die Schwimmbäder öffnen, und viele Kulturangebote und Veranstaltungen sind, wenn auch unter strengen Hygienekonzepten wieder möglich. Hier sei vor allem auf den Kultursommer hingewiesen, der am 2.7. auf der Kulturbühne im Adamshof beginnen wird. Bis zum 1. August erwartet alle Kulturinteressierten ein spannendes und vielfältiges Programm an verschiedenen Orten. Das Programm kann online auf der Seite von Kultur123 eingesehen werden.

Ob Shopping-Spaß, Kultur-Genuss oder gastronomische Highlights bei sommerlichem Flair – wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern der Rüsselsheimer Innenstadt ganz viel Spaß! (red)

Termine


• Freitag, 02.07.2021 bis Sonntag, 01.08.2021


Kultur im Sommer: Gemeinsam mit zahlreichen Akteuren der Stadt, richtet Kultur123 die Programmreihe „Kultur im Sommer“ aus, in dessen Rahmen in Zusammenarbeit mit der Stadt Rüsselsheim am Main und der Opel Automobile GmbH unter anderem Deutschlands größtes eintägiges Klassikertreffen stattfindet. Weitere Infos unter https://kultur123ruesselsheim.de

• Dienstag, 06.07.2021

Sommerserenade der Musikschule Rüsselsheim im Adamshof. Beginn: 19 Uhr; Einlass: 18 Uhr; Eintrit: 1 Euro zzgl. Gebühren

• Freitag, 09.07.2021

20-jähriges Bestehen der Stiftung Opelvillen: heiteres Abendprogramm im Außenbereich der Opelvillen mit dem international renommierten Ensamble Canelazo; Einlass: 19 Uhr; Beginn: 19.30 Uhr; Karten im Vorverkauf erhältlich per E-Mail unter termine@opelvillen.de oder telefonisch unter 06142-835907

• Samstag 10.07.2021

Italienische Nacht 2021: „Andrà tutto bene – Alles wird gut!“ im Theater Rüsselsheim; Einlass 20 Uhr; Beginn: 19 Uhr

• Freitag 23.07.2021

Andreas Heinzel liest: „Herr Neumann will auf den Olymp“; Freiluftbühne am Naturfreundehaus Rüsselsheim; 20 bis 22 Uhr

•Freitag, 10.09.2021 bis Samstag, 09.10.2021

Heimatshoppen mit zahlreichen Aktionen der Rüsselsheimer Einzelhändler und Gewerbetreibenden

In der City


ÖPNV:

Die Innenstadt der Stadt Rüsselsheim ist sehr gut mit dem ÖPNV und dem Rad erreichbar

Informationen rund ums Parken:
Parken ist in Rüsselsheim kein Problem. In und um die Innenstadt finden Sie rund 1200 Parkplätze.

Parkplätze:
• Parkhaus Löwenplatz, Löwenstraße
• Parkhaus Frankfurter Straße, Taunusstraße

Weitere umfangreiche Parkflächen am Mainufer.

QR-Code
   

Sommer und Lockerungen locken in die Innenstadt Image 2