Qualität für den guten Schlaf
09.10.2018

Fachgerechte Beratung bei Kohlpaintner’s Betten- und Matratzenwelt

Mit der richtigen Matraze beispielsweise von Northern Goose ist gesunder Schlaf kein Problem mehr. Foto: OBB

Kohlpaintner´s Betten- und Matratzenwelt
„Mein Schulter-Nackenbereich tut so weh“, „Ich habe schlecht geschlafen“ oder „Ich weiß einfach nicht wie ich mich richtig hinlegen soll“, sind Sätze, die wir alle kennen und bereits verwendet haben. Im heutigen Matratzendschungel ist es nicht leicht, die perfekte Matratze für sich zu finden. Man wird erschlagen von Angeboten und Rabatten, vor allem online. Schnelle Entscheidungen, ein Klick und schon bestellt. Ohne Beratung und ohne Probeliegen. Dabei kann es schwere Folgen haben, auf der falschen Matratze zu schlafen. Bei Kohlpaintner’s passiert das nicht. Dort werden Kunden optimal beraten und vor allem wird ihnen durch Fachwissen geholfen. In dem Familienbetrieb steht guter Service, Qualität und Gesundheit an oberster Stelle. Die Mitarbeiter suchen mit ihren Kunden nicht nur irgendeine Matratze, sondern die richtige aus. Hierbei spielen Vorerkrankungen, Körpergröße und Gewicht eine große Rolle. Durch regelmäßige Schulungen sind die Mitarbeiter der Matratzenwelt in der Lage zu erkennen, ob der einzelne ergonomisch richtig auf der Matratze liegt. Die individuelle und vor allem zeitintensive Beratung ist Familie Kohlpaintner besonders wichtig. Denn nur wer sich intensiv mit dem Kunden beschäftigt, findet die optimale Lösung für den Schlaf. Bei der Qualität vertrauen Kohlpaintner‘ s auf regionale Hersteller. Diese Matratzen sind alle zu 100 Prozent schadstofffrei, sowohl Kern als auch Bezug. Hier kommt deutsche Qualitätsproduktion direkt und traditionell aus der Region. Ist der Matratzentyp ausgesucht, kann man zwischen verschiedenen Bezugsstoffen auswählen. Hierbei werden Körpereigenschaften wie schnelles Schwitzen oder Frieren berücksichtigt. Ist die ergonomisch richtige Matratze gefunden, sind zusätzlich Bettgestelle, Bettwäsche und Bettbezüge in der Matratzenwelt erwerbbar. Betten mit Komforthöhe und ausgefallenem Design gehören ebenfalls ins breitgefächerte Sortiment. Auf Wunsch werden die gekauften Produkte kostenlos nach Hause geliefert und die Altteile gratis entsorgt. Da Zufriedenheit in dem Familienbetrieb einen hohen Stellenwert einnimmt, gibt es die 100 Tage- Zufriedenheitsgarantie und den After-Sale-Service. Denn auch nach dem Kauf steht das Team für weitere Fragen oder Beschwerden zur Verfügung. Das Team rät nicht erst einen Fachmann zu kontaktieren, wenn es schon zu spät ist. In Bezug auf Gesundheit lohnt es sich immer, präventiv zu handeln. Besuchen Sie die Matratzenwelt und lassen Sie sich fachgerecht beraten – für Ihren Schlaf. red

Kontag und Öffnungszeiten
Kohlpaintner’s Betten- und Matratzenwelt

Waldstraße 55
64846 Groß-Zimmern
Telefon: 06071 - 4 28 25
E-Mail: kohlpaintner@gmx.de
www.matratzenwelt.net 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.30 bis 19 Uhr
Samstag 9.30 bis 16 Uhr

Die Wiege der Menschheit

Äthiopien im Fokus des gemeinsamen Essens der Pfarrgemeinde Groß-Zimmern

Äthiopien ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Foto: Olivier Delmee

Anlässlich des Weltmissionssonntags veranstaltet die katholische Pfarrgemeinde St. Bartholomäus am Sonntag, 28. Oktober, 12 Uhr wieder ein gemeinsames Essen in Groß-Zimmern, zu dem Gemeindemitglieder herzlich eingeladen sind.

Diesmal steht Äthiopien im Fokus. Die Wiege der Menschheit, Ursprungsland des Kaffees und Heimat der Königin von Saba ist eine alte Kulturnation und bekannt für ihr urchristliches Erbe. Gleichzeitig steht das Land vor vielen Herausforderungen. Trotz Modernisierung und stark wachsender Wirtschaft gehört Äthiopien immer noch zu einem der ärmsten Länder der Welt. Das Essen findet im Pfarrheim in Groß-Zimmern statt. Angeboten wird ein Hackfleisch-Weißkraut-Topf und zum Nachtisch Kuchen. Die Normalportion beläuft sich auf acht, die Kleinportion auf fünf Euro. Der Vorverkauf für die Teilnahme ist nach den Gottesdiensten am 13. und 14. sowie am 20. und 22. Oktober möglich. Der Erlös ist für Missio-Projekte in Äthiopien bestimmt. red

VdK-Sprechstunde
Am Mittwoch, 17. Oktober, findet zwischen 16.30 und 18 Uhr die nächste VdK-Sprechstunde in Groß-Zimmern mit der Vorsitzenden Ute Decker statt.

Veranstaltungsort ist das Rathaus Groß-Zimmern. Die Sprechstunde bietet sich an als Analaufstelle für Bürger, die sich für den Sozialverband-VdK interessieren oder eine erste Orientierung in sozialen Fragen benötigen.

Zudem erhalten die Bürgerinnen und Bürger, falls benötigt, Hilfestellungen beim Ausfüllen von Anträgen für soziale Leistungen. red
Datenschutz