Kerbhut hängt bereits
17.09.2019

Klein-Zimmern feiert Ende des Monats seine Kirchweih

Der Umzug trägt zur guten Stimmung bei. Foto: Andreas Kelm

„Bock uff Kerb!“ Ein wenig salopp mag der Leitspruch zwar klingen, mit dem die Kerbborsche Klein-Zimmern auf das anstehende Kirchweihfest hinweisen. Auf der anderen Seite vermittelt er den Enthusiasmus, mit dem sie gemeinsam mit dem Kultur- und Kerbverein und anderen Institutionen an die Durchführung herangehen. Von Freitag, 27., bis Montag, 30. September, dauern die Feierlichkeiten an.  

Los geht es eben an jenem Freitag um 19 Uhr auf dem Festplatz am Feuerwehrhaus mit dem Bieranstich und einem Vereinswettkampf. Am Samstag, 28. September, feuern um 15.15 Uhr die Zuschauer erst einmal die Kicker der Viktoria Klein-Zimmern gegen die Zweite von Germania Ober-Roden an. Ein musikalischer Höhepunkt dürfte danach der Auftritt der Party-Rockband „Rediostix“ sein, die um 21 Uhr im Rahmen des Kerb Open Air die Bühne bei der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Zimmern, Marktstraße 5, betritt. „Was nicht klingt, wird klingend gemacht“ lautet ein Leitgedanke der vier Jungs, den sie mit einer Mischung aus Rock, Pop und Deutschrock erfolgreich umsetzen.
  

Die vier Herren von Rediostix lassen es auf der Kerb in Klein-Zimmern mächtig krachen. Foto: Rediostix

Auch die traditionellen Höhepunkte dürfen nicht fehlen. So beispielsweise der Kerbgottesdienst am Samstag, 18 Uhr, und das anschließende Kerbausgraben sowie der Festumzug mit anschließender Kerbrede am Feuerwehrhaus am Sonntag, 29. September ab 14 Uhr. Dem folgt ein Platzkonzert des Katholischen Kirchenmusikvereins. Am Montag, 30. September, wird mit dem Kerbfrühschoppen um 10 Uhr bei der Viktoria das Ende der Kerb eingeläutet, die um 20 Uhr mit einem kleinen Feuerwerk ausklingt.

Weitere Infos sind unter anderem verfügbar unter www.gross-zimmern.de, dort im Bereich Veranstaltungen, sowie unter www.bock-uff-kerb.jimdo.com. Auch der Kultur- und Kerb-Verein e.V. Klein-Zimmern hilft mit Infos weiter. Kontaktmöglichkeiten gibt es hier über www.kuk-klein-zimmern.de. red
  
Musical-Zeit in Groß-Zimmern
Mit zwei Musicals bereichert die Chorgemeinschaft Groß-Zimmern das kulturelle Leben der Stadt im September. So wird am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr in der Alten TV-Turnhalle „Stories of my life“ präsentiert. Am Sonntag, 22. September, führt die Chorgemeinschaft am selben Ort um 16 Uhr das Musical „Der Zauberer von Z(immern)“ auf. Karten sind beziehbar über www.chorgemeinschaft.com. (red)
  
Datenschutz