„Eine echte Alternative!“
18.03.2019

Johanniter bieten nach Umbau in Griesheim Tagespflege an

Die Johanniter bieten in ihrer Tagespflege Leuchtturm qualifizierte Betreuung in renovierten Räumen an. Foto: Johanniter/ Natascha Konn-Kruse

Nach aufwendigen Umbauarbeiten im Obergeschoss des Haupthauses der Johanniter in Griesheim (am Ostend 29) stehen dort nun hell und freundlich eingerichtete Räume für die Tagespflege „Leuchtturm“ zur Verfügung. Die Einrichtung präsentiert sich unter anderem in großzügig geschnittenen Aufenthaltsräumen und zwei Therapiezimmern. Betreut werden dort in erster Linie Menschen mit eingeschränkter Alltagsfähigkeit. Für diese stehen insgesamt 15 Plätze zur Verfügung. Von montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 16.30 Uhr kümmert sich ein erfahrenes und sympathisches Team in Griesheim um die Gäste. 

Die Tagespflege war ein Wunschprojekt des Pflegedienstleiters Dirk Dornblüth. Dieser wollte damit eine Lösung anbieten für die Herausforderungen, die durch den demografischen Wandel auf vielen Familien lasten. „Als qualifizierte Pflegeeinrichtung stellt die Johanniter-Tagespflege einen hohen Standard in der pflegerischen Versorgung sicher“, erklärt der Pflegedienstleister: „Für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist die Tagespflege eine echte Alternative.“ 

Abholservice möglich

Das Einzugsgebiet umfasst einen Radius von etwa 15 Kilometern im Umkreis von Griesheim. Die Gäste können auch von zu Hause abgeholt werden. Zur Terminabsprache und bei Fragen steht Dirk Dornblüth unter der Telefon 06155-60 00 30 zur Verfügung. red/ kow

„Viel los in Bickenbach“
„Viel los in Bickenbach“ – unter diesem Titel macht Bickenbach darauf aufmerksam, dass das Veranstaltungsprogramm inzwischen auch als Broschüre zusammengestellt ist. „Ein breites Programm für jung und alt“, verspricht die Gemeinde. Die Broschüre kann auch online unter www.bickenbach-bergstrasse.de als PDF heruntergeladen werden. (red)

Unternehmer treffen sich

Der Gewerbeverein Alsbach-Hähnlein lädt ein zu seinem regelmäßig stattfindenden Unternehmerstammtisch. Mitglieder und Interessierte treffen sich am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr im Restaurant Fooderia in der Alten Bergstraße 1. Es gibt Gelegenheit Geschäftskontakte zu intensivieren und das Netzwerk auszubauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Datenschutz