Europas wilder Westen
16.10.2018

Atemberaubende Eindrücke von der Grünen Insel Foto: Georg Krumm

Irland ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Reisejournalist und Fotograf Georg Krumm aus Hückeswagen am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt vorstellen wird. Es muss einen Grund haben, dass sich viele, die die Grüne Insel am Rande Europas einmal besucht haben, fortan als Irland-Liebhaber bezeichnen. Die historischen Denkmäler aus vorgeschichtlicher Zeit sowie aus der christlichen Epoche machen es zu einer ungeahnt reichen Kulturlandschaft. Die wilden Küsten und Berge, verträumte Seen und Moore sind von großem Reiz.

Jahrhunderte voller Umbrüche und Wirren hätten gewiss ihren Tribut von den Menschen gefordert, aber sie hätten die Iren auch mit einem köstlichen Sinn für schwarzen Humor und einladender Herzlichkeit im Umgang mit Fremden ausgestattet, gibt Georg Krumm zu verstehen. Die visuelle Reise führt von Dublin rund um die Insel. Georg Krumm besucht unter anderem Cobh, den Hafen, an dem die Titanic das letzte Mal die Anker lichtete, und den Mizen Head, den südwestlichsten Punkt in Irland. Der Ring of Kerry soll Ausgangspunkt sein für den landschaftlich wesentlich schöneren Ring of Skellig, der direkt auf die Klosterinsel Skellig Michael führt. Die Torfgebiete um Connemara und Achill-Island, die Lieblingsinsel Heinrich Bölls schließen sich an. Auch Nordirland hat Georg Krumm besucht. Für den Touristen sei der Unruheherd nicht auszumachen, nur die Relikte der Kampfhandlungen offenbarten sich an vielen Stellen, so der Journalist. An der Bushmills-Whiskey-Destillery endet die Tour. Der Vortrag ist dabei viel mehr als eine Aneinanderreihung von Eindrucken. So hat der irische Folk-Musiker Jeff Collins extra für die Show die Musik geschrieben und eingesungen. Er transportiert so die Stimmungen, die Georg Krumm mit seinen Bildern einfing, auch klanglich.  red


Kartenverkauf
Eintrittskarten gibt es im Kartenvorverkauf für 14,20 Euro in Groß-Umstadt bei folgenden Vorverkaufsstellen UmStadtBüro, Bücherkiste, Ehrhardt Schreibwaren und Expert Zwiener. Online-Kartentickets gibt es unter www.gross-umstadt.de oder www.michael-murza.de. Restkarten sind an der Abendkasse zum Preis von 15 Euro erhältlich. Weitere Infos unter www.michael-murza.de.
Datenschutz