Tradition und Moderne
22.11.2019

25 Jahre Fachbetrieb Fensterexperte Antal Sebö – „Schnell, hochwertig und fair!“

Im Ausstellungsstudio geben Zsuzsanne und Antal Sebö einen Einblick, wie vielfältig die Leistungen sind, die der Betrieb seinen Kunden bieten kann – dazu gehören auch Fenster in Dachschrägen. Foto: Jens Kowalski

Schon seit 25 Jahren besteht der Betrieb „Fensterexperte Antal Sebö“ in der Römerstraße 16a in Goddelau. Was das Unternehmen auszeichnet? Antal Sebö, Chef des gleichnamigen Fachbetriebs, und Tochter Zsuzsanna, die rechte Hand der Geschäftsführung, müssen bei dieser Frage nicht lange nachdenken: „Was unseren Betrieb auszeichnet ist die gute Kombination aus Jung und Alt, die Verbindung von Tradition und Moderne“.

Im Laufe der Jahre ist das Portfolio stetig gewachsen. Längst umfasst es nicht mehr nur Fenster, wie man es dem Firmenlogo Fensterexperte nach vermuten könnte. Auch Türen, Markisen und Rollläden gehören zum Angebotsspektrum, ebenso wurden Überdachungs-, Beschattungssysteme und Insektenschutz aufgenommen. Sicherheits-Nachrüstungen und Aufträge aus dem Bereich Denkmalschutz werden den Profis ebenfalls anvertraut. „Außerdem kennen wir das komplette Spektrum an KFW-Förderungen“, ergänzt Zsuzsanna Sebö .

Viele technische Finessen kann Sebö seinen Kunden anbieten. Stichwort „Smart Home“, „Home-Control“ oder „Fingerscan-Erkennung“. Auch im Betrieb schreitet die Digitalisierung voran. „Immer mehr Arbeitsschritte laufen per Tablet oder Laptop“, erklärt Zsuzsanna Sebö. Gerade wurde auf „digitales Aufmaß“ umgestellt.

Digitale Effizienz

Ziel sei es, in Zukunft auch von unterwegs aus Zugriff auf alle Daten zu bekommen, die für die Kunden wichtig sind. „So können wir noch effizienter werden und schneller reagieren.“

Vier eigene Monteure gehören zum Team. „Wir arbeiten nicht mit Sub-Unternehmen“, betont die Fachfrau. Antal Sebö hebt den Stellenwert hervor, den Fortbildungen in diesem Team haben: „Wir halten das höchste Level!“, erklärt er. „So sind wir auch dann auf dem Laufenden, wenn sich Vorschriften kurzfristig geändert haben.“

Sebö setzt zudem verstärkt auf Partnerschaften mit regionalen Herstellern. „Das ist umweltfreundlich und stärkt die Wirtschaftskraft vor Ort.“ Sebös Firmenphilosophie in einem Satz? Schnell, freundlich und kompetent, mit qualitativ hochwertigen Produkten zu einem fairen Preis. „Das Wichtigste aber ist eine gute Beratung bei unseren Kunden vor Ort!“, sagen Antal und Zsuzsanna Sebö. „Denn die beste Visitenkarte ist die Weiterempfehlung“. kow
  
Mit schwarzem Humor durch den Advent
Wer zur Vorweihnachtszeit einen Ausgleich zur lichterkettenbehangenen Tränendrüsenzeit braucht, ist beim Duo Gerhard Polacek und Reiner Hiby richtig. Unter dem Titel „Weihnacht lacht“ wird der Schauspieler Gerhard Polacek am Freitag, 20. Dezember, um 19 Uhr in der SKG-Halle Erfelden, Rheinstraße 42, ein vergnügliches Programm mit Texten unter anderem von Kurt Tucholsky und Erich Kästner servieren, gemeinsam mit dem Pianisten und Opernsänger Reiner Hiby. Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 15 Euro im Rathaus Goddelau und in der SKG-Geschäftsstelle in Erfelden, Telefon 06158–2425, E-Mail kontakt@skg-erfelden.de. (red)