Ausgezeichnetes Biopic
24.08.2018

Kinoclub der BüchnerBühne Riedstadt zeigt „Die dunkelste Stunde“

Kaum wiederzuerkennen: Gary Oldman als Winston Churchil in „Die dunkelste Stunde“ Foto: Jack English

Geschichte als filmisches Meisterwerk: Am Mittwoch präsentiert der Kinoclub der BüchnerBühne Riedstadt in der Kirchstraße 16, Joe Wrights „Die dunkelste Stunde“ mit Gary Oldman in der Hauptrolle. Der wurde für seine Darstellung von Winston Churchill mit dem Oscar und weiteren hochrangigen Preisen ausgezeichnet. Das Biopic setzt im Mai 1940 an, als die britische Regierung durch das anfängliche Kriegsglück der Nazis in eine schwere Krise gerät. Als Premierminister Chamberlain zurücktritt, muss sich der eher unpopuläre Churchill der Herausforderung stellen, die ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Durch seine Weitsicht gelingt es ihm, für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. red

Großer Spaß auf Sand

Zwei Beachvolleyball-Veranstaltungen an diesem Wochenende

Beachvolleyball gehört gerade im Sommer zu einer der beliebteren Sportarten und Freizeitbeschäftigungen. Foto: Valentina Alemanno/Pixabay

Es darf wieder gepritscht und gebaggert werden. Und das auf Sand. Denn am Wochenende rückt gleich auf zwei Sportveranstaltungen Beachvolleyball in den Fokus. So startet am Samstag, 25. August, um 14 Uhr das Beachturnier der Abteilung Volleyball des TSV 03 Wolfskehlen. „Spielort“ ist der Sportplatz Wolfskehlen. Gespielt wird in Viererteams auf dem Beachfeld und zwei Rasenfeldern. Ebenfalls am Samstag wird bereits ab 11 Uhr im Schwimmbad Goddelau der eprimo-Cup ausgetragen. 20 Mannschaften treten bei dem Fun Beachvolleyballturnier gegeneinander an. Der Spaß steht also im Vordergrund. Der Förderverein Freibad Goddelau zeigte sich erfreut, dass die Startplätze innerhalb kürzester Zeit vergeben waren. Für Essen und Trinken wird reichlich gesorgt sein. Das Freibad ist an diesem Tag bis 11 Uhr geöffnet.

Die Strandatmosphäre wird zusätzlich dadurch angereichert, dass ab 16 Uhr die Macher einer Cocktailbar zu Gast sind und leckere Getränke für Groß und Klein mixen. Obgleich an beiden Veranstaltungen die angemeldeten Teams schon feststehen, lohnt sich auch das Zuschauen. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt, steht dem Beachvolleyballvergnügen nichts mehr im Weg. red

Naturspaziergang

Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Wer kann fliegen?“

Es ist was in der Luft. In beeindruckenden Formationen bewegen sich beispielsweise Gänse in luftigen Höhen. Foto: Ana Gram/Fotolia.de

Am Samstag, 1. September, um 10 Uhr sind Interessierte zu einer spannenden Entdeckungstour über den Kühkopf mit dem Umweltpädagogen Christian Kehrenberg eingeladen. Treffpunkt ist an der Martin-Roth-Brücke in Erfelden (Richthofenplatz). Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Fachgruppe Umwelt und dem Kulturbüro der Stadt Riedstadt sowie dem Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“ statt. An einem Sommertag ist oft mehr in der Luft unterwegs, als man zunächst vermutet, so die Veranstalter. Nicht nur Vögel, auch zahlreiche andere Tiere und sogar Pflanzen haben den Luftraum für sich erobert. Viele der natürlichen Flugapparaturen haben den Menschen in Staunen versetzt und zu tollen Erfindungen inspiriert. Während des eineinhalb bis zweistündigen Spaziergangs ermöglicht Christian Kehrenberg den Teilnehmern spannende Einblicke in die Welt der „Flieger“ in der Natur des Hessischen Rieds. Die Teilnahme an dem Naturspaziergang ist kostenfrei, Spenden für das Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“ sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Der Spaziergang ist eine Begleitveranstaltung zur aktuellen Fotoausstellung im Riedstädter Rathaus, die noch bis Mitte Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besichtigt werden kann. red

Datenschutz