Wie sieht Mobilität im Alter aus?

Online-Kurs „Menschen im Alter begleiten“ greift wichtige Themen auf

Auf großes Interesse stieß die digitale Vortragsreihe „Menschen im Alter begleiten – Nachbar sein – nahbar sein“, zu der man jederzeit noch dazustoßen kann. Foto: js-photo/stock.adobe

30.03.2021
Kohlpaintner´s Betten- und Matratzenwelt

Unter dem Motto „Menschen im Alter begleiten – Nachbar sein – nahbar sein“ bietet das Mehrgenerationenhaus des Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg in Kooperation mit der Alzheimer-Gesellschaft Darmstadt-Dieburg und dem Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald derzeit eine Online-Vortragsreihe an.

Am 13. April geht es um die „Mobilität im Alter – Umgang mit Hilfsmitteln“, am 20. April um „Spiritualität und Glauben“. Zur Abschlussveranstaltung hoffen die Veranstalter mit den Teilnehmern im Garten des Mehrgenerationenhauses Groß-Zimmern am 4. Mai zusammenkommen und über die Frage „Meine Rolle als Freiwillige/ Ehrenamtliche: Wie geht es weiter?“ diskutieren zu können. Die einzelnen Themenabende finden jeweils von 18 bis 19.30 Uhr statt. Wer sich für die eine oder andere Themenrunde interessiert und teilnehmen möchte, kann sich bei Jakob Neufeld im Mehrgenerationenhaus telefonisch unter 06071-618999 oder per E-Mail an jakob.neufeld@diakonie-darmstadt.de anmelden. memm