Auf die Plätze, fertig, los!

City-Sommer 21: Vielfalt – und endlich wieder draußen

Gut gerüstet für den City-Sommer. Die Schausteller und Standbetreiber stehen für das unterhaltsame Sommerprogramm parat. Foto: Rüdiger Dunker

12.07.2021

Unter dem Motto „Wir seh‘n uns… auf die Plätze fertig los!“ läuft in Darmstadt bis Anfang September die coronakonforme Saison unter freiem Himmel.

Auf dem Programm stehen: Ausstellungen, Musik, Theater, Lesungen, Sport und Spiele für Familien und den Angeboten der Schausteller im City-Sommer 2021. Die Spielorte für die Aktionen im öffentlichen Raum sind: Friedensplatz, Karolinenplatz, Carree, Stadtkirchplatz, Georg-Büchner-Platz, Orangerie und Herrngarten.

„Es ist uns gelungen, die vielen einzelnen Aktionen organisiert von städtischen Ämtern, Vereinen, Kulturinstitutionen sowie der freien Szene in der Kampagne ‚Wir seh‘n uns … auf die Plätze fertig los!‘ zu bündeln und zu koordinieren. So wurde für viele Orte und auf den Plätzen Darmstadts ein vielfältiges und tolles Sommerprogramm gestaltet und abgestimmt. Trotz der für uns alle noch schwierigen Corona-Zeit entsteht so eine angemessene Festkultur mit kleinen aber feinen Veranstaltungen für die Darmstädter Bürgerinnen und Bürger, die uns Darmstädtern so lange schon fehlt“, so Oberbürgermeister Partsch. Zur Unterstützung von Schaustellern und Einzelhändlern gibt es wieder den Darmstädter City-Sommer. Organisiert wird er von der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam ein spannendes und rundes Programm auf die Beine stellen konnten“, erklärt Anja Herdel, Geschäftsführerin der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH.

Darmstädter City-Sommer bis 5. September

Der „Darmstädter City-Sommer“ ist eine Sonderaktion für öffentliche Flächen innerhalb der Stadt zur Unterstützung der Darmstädter Schausteller. Die Aktion soll den in Darmstadt beheimateten Schaustellern in diesen schwierigen Zeiten helfen, bis wieder regulär Feste und Jahrmärkte in Hessen stattfinden dürfen.

Die Veranstaltung dient zur Belebung der Stadt für die Zuhausegebliebenen. Damit kann Darmstadt ein Angebot für diejenigen schaffen, die nicht wegfahren können oder wollen, die Schausteller haben die Möglichkeit eines kleinen Ausgleichs, ebenso profitieren Handel und Gastronomie.

Noch bis zum 5. September stehen Darmstädter Schausteller mit ihren Verkaufs- und Essensständen an verschiedenen Plätzen in der Stadt.

Standorte:
• Friedensplatz
• Wilhelminenplatz
• Oberwaldhaus/Steinbrücker Teich

Teilnehmer 1. Runde (ab 16. Juli teilweise Wechsel der Schausteller)
Friedensplatz:
Candy Factory, Carmen Glock
Kinderkarussell Zauberwelt, W. Hausmann
Imbiss, Manfred Hausmann
Solinger Stahlwaren/Haushaltswaren, Willi Koch
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag ab 11.30 Uhr

Wilhelminenplatz:
Süßwaren, Jürgen Unterköfler
Crêpes, Jörg Spagerer
Weinkiste, Barbara Felderhoff
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag ab 11.30 Uhr

Oberwaldhaus:
Crêpes und Waffeln, Oliver Spagerer
Hamel-Zelt Imbiss, Ilona Böhm
Süßwaren, Dagmar & Ewald Spagerer
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag und Sonntag 12 – 18 Uhr (bux)

www.darmstadt-tourismus.de/city-sommer